Willkommen

Was ist Vesseling? Vessel = Gefäss = unser Körper

Vessel bedeutet übersetzt "Gefäss" = und steht symbolisch für unseren Körper. Das Vesseling stammt aus der Lehre von Martin Brune, dessen Wurzeln im Schamanismus liegen. Entstanden ist sie aus seinen eigenen Lebenserfahrungen sowie  aus dem Weg ganz unten zu sein auf der Suche nach Heilung, Besserung und zu sich selbst zu finden. Martin hat diese Technik selbst entwickelt und wurde zum Lebensforscher und gründete im Jahre 2002 die Energie Schule.

Der Körper, unser Gefäss (Vessel) ist bei unserer Geburt bis zum Kind-Sein noch ganz leicht und unbeschwert. Wenn man Kinder beobachtet weiss man, dass sie sehr  authentisch und ehrlich sind. Auf dem Weg erwachsen zu werden, und mit wachsender Lebenserfahrung in der Gesellschaft, füllt sich unser Gefäss unbewusst laufend mit  Sorgen, Problemen, Ängsten, Trauer und Verletzungen, welche unser Selbst verzerren. Je nach Lebenssituation wird unser Gefäss immer voller und schwerer so, dass es bis hin zu chronischen Krankheiten führen kann.
 
Mit der Technik „Vesseling“ wird unser Körper von dieser Schwere befreit. Der Vesseling Practitioner gibt während einer Sitzung den Raum und Stille, in welchem  sich die Schwere energetisch auflöst.

Während der Behandlung führt das Vesseling zur Heilung der Seele, des Geists und somit des Körpers, und führt einem unvermeindlich zu einem selbst zurück.

 

Was vor uns liegt und was hinter uns liegt,
ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt.
Und wenn wir das, was in uns liegt,
nach außen in die Welt tragen,
geschehen Wunder“

Henry David Thoreau

 

“Es sei an dieser Stelle nachdrücklich darauf hingewiesen, dass Vesseling Energiearbeit in Form von Einzelsitzungen keinesfalls den Besuch eines Arztes und dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung ersetzen kann und soll. Ebenso wenig sollten Sie die von Ärzten verschriebenen Medikamente absetzen!”

 

 

Vesseling Practitioner

© 2011 Barbara Binggeli • Vesseling Practitioner
design by identity4you.ch